EU: Wein Kalorien sollen ausgewiesen werden

Kalorien WeinAlles, was Spaß macht, ist verboten oder macht dick… Diesen alten Spruch haben sich offensichtlich EU-Politiker*innen zu Herzen genommen, um eine weitere, unnötige Regelung zu entwerfen: Künftig sollen die Etiketten von Wein und anderen alkoholischen Getränken Auskunft über die enthaltenen Kalorien geben – bisher sind Getränke mit einem Alkoholgehalt von mehr als 1,2 Volumenprozent von der Nährwert-Kennzeichnungspflicht ausgenommen. Ein Warnhinweis wie bei Tabak und Zigaretten soll ebenfalls im Gespräch sein – wir sind schon gespannt auf die in den fett gerahmten Kästen prangenden Sprüche… “Wein gefährdet die Nähte Ihrer Kleidung!”

Wie gesagt, wenn es nach den Plänen der EU geht, im 68 Parlamentarier*innen umfassenden Gesundheitsausschuss votierte die deutliche Mehrheit von 63 Gesundheits-Politiker*innen für diesen Beschluss. Wie zu erwarten, regt sich zwar Widerstand seitens der Industrie, dennoch scheint es ziemlich wahrscheinlich, dass die neue Vorschrift kommt (womöglich 2016, wenn bis Ende des Jahres ein entsprechender Gesetzesentwurf vorgelegt wird) – und die im Wein enthaltenen Kalorien so manchen Menschen künftig ein schlechtes Gewissen machen.

Wein KalorienDenn Wein enthält eine ganze Menge Kalorien – wenn es nach dem Energiegehalt geht, könnte man auch alternativ ein Stück Kuchen essen. 100 Milliliter Wein enthalten durchschnittlich rund 80 Kalorien. “Schuld” ist wieder mal der Alkohol: Reiner Alkohol hat einen Brennwert von 7,1 Kilokalorien (kcal) und bewegt sich somit energietechnisch nur unweit von reinem Fett mit 9,3 kcal/g. Könnt Ihr Euch also schonmal ausrechnen, wieviele Kalorien Euer Lieblingswein hat – oder eben nicht ausrechnen: Genießen und Kalorien zählen verträgt sich irgendwie nicht. Und bisher sind wir mit unserem Gläschen Wein auch ganz gut gefahren oder? Außerdem braucht der Mensch pro Tag im Schnitt 2.000 kcal – irgendwoher müssen die ja kommen…

By the way: Eingebracht wurde der Vorschlag von der britischen Politiker Glenis Willmott, die damit scheinbar nicht nur die Royal Society for Public Health (RSPH), sondern auch die Mehrheit der britischen Bürger*innen hinter sich hat…hier gibt’s dazu mehr Infos.

Was haltet Ihr davon, die Wein Kalorien auszuweisen: sinnvoll oder nicht?

 

Quelle: focus.de

Bildernachweis in auftretender Reihenfolge:

Види информације о аутору/Public Domain, Quelle: http://sr.wikipedia.org/wiki/%D0%9A%D0%B0%D0%BB%D0%BE%D1%80%D0%B8%D1%98%D0%B0#/media/File:Nutrition-label.jpg

pixabay.com