Das Weinzitat der Woche: John Keats

"Give me books, french wine, fruit, fine weather and a little music played out of doors by somebody i do not know."

 

John Keats, gemalt von Charles Brown, 1818

John Keats, gemalt von Charles Brown, 1818

Ja, der englische Dichter John Keats (1795 - 1821) wußte wohl, was zu einem guten Leben gehört. Bzw. wie man sich schöne Momente vorstellen kann - nicht umsonst zählt er zu den bedeutendsten Dichtern der englischen Romantik. Ist es nicht die Fülle und Gesamtheit schöner Momente, die das gute Leben ausmachen? Keats wurde nur 25 Jahre alt...wir sollten das schöne Leben (möglichst für alle) nicht in die ferne Zukunft schieben.

 

 

Bildnachweis: Gemeinfrei, Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/John_Keats#/media/File:John_keats.jpg