Gewinne eine Karte für das Vinocamp Rheinhessen 2017

Vinocamp-Rheinhessen-titelNachdem das erste rheinhessische Vinocamp im vergangenen Jahr ein voller Erfolg war, nimmt das Vinocamp Rheinhessen 2017 mit dem Start des Kartenvorverkaufs nun Fahrt auf. Für dieses Jahr haben die Veranstalter*innen das Konzept leicht modifiziert: von nun an wird jährlich ein wechselnder Ort das Basiscamp bilden und die dort ansässigen Winzer*innen die Gastgeber*innen sein.

Vinocamp Rheinhessen? Was und für wen ist das?

Das Vinocamp Rheinhessen ist ein unterhaltsames, interaktives Weinevent für alle, die sich beruflich oder auch privat mit Wein auseinandersetzen (wollen). Das Vinocamp ist ein sog. Barcamp zum Thema Wein, das auch einen regionalen – Rheinhessen – Bezug setzt. Ein Barcamp ist ein interaktives Veranstaltungsformat ohne feste Struktur – quasi eine offene Tagung mit offenen Workshops, deren Inhalte und Ablauf von den Teilnehmenden zu Beginn des Vinocamps selbst entwickelt und im weiteren Verlauf gestaltet werden. Wer am liebsten konsumiert, dürfte hier falsch sein. Wer allerdings gerne aktiv teilnimmt und mitgestaltet, mit den anderen Teilnehmenden in einen regen Austausch um aktuelle Fragen rund um das Thema Wein gehen möchte, dürfte beim Vinocamp Rheinhessen genau an der richtigen Adresse sein. Und mit Sicherheit wird im Rahmen dieses Barcamps der ein oder andere gute Tropfen zu entdecken sein. Klingt doch ziemlich gut, oder?

Vinocamp Rheinhessen 31.03. – 02.04.17 in Flörsheim-Dalsheim

2017 wird dies das zwischen Alzey und Worms gelegene Örtchen Flörsheim-Dalsheim sein, wo das rheinhessische Vinocamp am 1. und 2. April stattfinden wird. Wem 2 Tage zu wenig sind, die*der kann sich am 31. März während des Warm-up-Programms schonmal den Gaumen eichen.

Freitagabend 31.03.17: Warm-up zum ersten Kennenlernen mit den Wein- und Kulturbotschaftern Rheinhessen, Weinprobe und im Anschluss die Möglichkeit auf eigene Kosten etwas zu Essen.

Samstag 01.04.17: Begrüßung, Session-Planung, Workshops, Speed-Dating und gemütlicher Ausklang beim Get-Together. Warme und kalte Pausengetränke sind ebenso inklusive, wie Weine, Snacks und ein warmer Hauptgang am Abend.

Sonntag 02.04.17: Session-Planung, Workshops und Abschluss mit einem Recap. Auch am letzten Tag sind warme und kalte Pausengetränke ebenso inklusive wie Weine und Snacks.

Wein

Teilnehmer*innen des Vinocamp Rheinhessen 2016 in Mainz – Bild: Rheinhessenwein e.V./Marion Rockstroh-Kruft

Seit Kurzem stehen auch alle Locations in Flörsheim-Dalsheim:

  • Weingut Göhring
  • Weingut Christmann
  • Weingut Engel
  • Weingut Scherner-Kleinhanß
  • Weingut Graf
  • Weingut Köth
  • Weingut Peth
  • Weingut Beyer-Bähr
  • Weingut Schmitt

Was? Das sind wir ja den ganzen Tag am herumlaufen… mögen einige von Euch jetzt vielleicht denken. Nein, keine Sorge. Rheinhessen ist ja ein Dorf und die Weingüter liegen alle nur wenige Minuten zu Fuß voneinander entfernt. Und ein bisschen frische Luft und Bewegung zwischendrin sind sicher auch ganz gut 🙂

Wie bereits im letzten Jahr verlosen wir wieder zusammen mit der Veranstalterin Marion Rockstroh-Kruft eine Freikarte für dieses spannende Weinevent. Wenn Du dabei sein willst, hinterlass einfach bis zum 15. Februar unter dem Artikel einen (lustigen) Kommentar und wir losen aus. Selbstverständlich hat die Sache auch einen schönen „Haken“: Wir würden uns freuen, wenn die*der Gewinner*in uns einen kleinen Erlebnisbericht schreibt. Wie es dem Gewinner der letzten Freikarte auf dem Vinocamp Rheinhessen gefallen hat, kannst Du hier nachlesen.

Viel Glück!

Wenn Dir das zu blöd ist, kannst Du Dir auch einfach ne Karte kaufen: Kartenvorverkauf Vinocamp Rheinhessen

 

…sooo, das Gewinnspiel (an dem sich historisch wenig Menschen beteiligt haben…tststs…) ist vorbei und ein Gewinner wurde gekürt: Andreas Stolz aus Bingen am Rhein. Glückwunsch! Viel Spaß auf dem Vinocamp Rheinhessen 2017 …wir freuen uns schon auf den Bericht 🙂

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere